Wohnmobilstellplatz Le Cateau-Cambrésis

Wohnmobilstellplatz Le Cateau-Cambrésis

Unser Bericht zum Wohnmobilstellplatz in Le Cateau-Cambrésis, dem Geburtsort von Henry Matisse. Ein Muss für alle Kunstliebhaber.

Wohnmobilstellplatz Landrecies direkt am Ufer der Sambre

Wohnmobilstellplatz Landrecies

Der Wohnmobilstellplatz Landrecies liegt direkt am Ufer des Flüsschen Sambre und am Ende eines kleinen Parks. Wohnmobilstellplatz Landrecies direkt am Ufer der Sambre was last modified: November 21st, 2020 by … Lesen

Maroilles – Der Käse aus dem Nord-Pas-de-Calais

Maroilles

Der Maroilles ist der einzige Käse aus dem Nord-Pas-de-Calais, der das AOP-Schutzsiegel trägt. Der Käse aus dem gleichnamigen Ort gehört zu den Rotschmierkäse. Er hat gewisse Ähnlichkeiten mit einem Romadur, … Lesen

Wohnmobilstellplatz Watten

Wohnmobilstellplatz Watten

Der Wohnmobilstellplatz Watten liegt sehr idyllisch  auf einer Insel mit See zwischen zwei Kanälen. Wir haben dort viele Tage verbracht, denn dieser Stellplatz ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Radtouren … Lesen

Roadbook – Hardelot-Plage nach Watten, nein, nicht Wacken

Watten

Der Abschied vom Meer kam irgendwie unerwartet, aber auf dem Stellplatz in Oye-Plage war uns zuviel Zirkus, also sind wir weiter nach Watten. Roadbook – Hardelot-Plage nach Watten, nein, nicht … Lesen

Zum Abschluss Party

Abschluss

Wir sind wieder zurück in Deutschland. Wir stehen die nächsten vier Tage bei unseren Freunden Kirsten und Jörg und werden hier das alte Jahr mit einer großen Party beenden und … Lesen

Roadtrip – Die D940 entlang der Opalküste nach Équihen-Plage

Roadtrip Opalküste

Wir haben Malo-les-Bains verlassen und sind über die D940 entlang der Opalküste nach Équihen-Plage gefahren. Die Strecke kann es mit ihren Steigungen und Serpentinen mit einigen Strecken im Mittelgebirge aufnehmen. … Lesen

Malo-les-bains und Dunkerque im Dezember

Nord-pas-des-calais

Wir sind angekommen, in Malo-les-bains im Nord-pas-des-calais. Wider Erwarten setzte auch kein Regen beim Passieren des Begrüßungsschildes der Region ein. Überhaupt war die Reise von Hagen nach Malos-les-bains geprägt von … Lesen