Entscheidung

Entscheidung – Wenn mich was nervt muss es weg

von Andreas |

Manchmal ist eine Idee doch nicht so das Gelbe vom Ei und dann musst du eine Entscheidung treffen. ach den wunderschönen Tagen Ende Juli mit unseren Freunden an einem Waldrand in Wettenberg war es Zeit eine Entscheidung zu treffen und nach Gesprächen mit eben diesen Freunden fiel diese Entscheidung. Es kann nur einen geben. Entscheidung – Wenn mich was nervt […]

Ardennen

Roadbook – Von Watten über die Ardennen nach Luxemburg

von Andreas |

Vom flachen Land in die Ardennen, wir sind wieder unterwegs nach Deutschland. Unser Sommerprogramm ruft: Party, Willys und TÜV. Nachdem wir uns endlich von Watten trennen konnten, landeten wir ungeplant in dem kleinen Ort Estaires. Der eigentlich anvisierte Platz in Le Venant direkt am Fluss war völlig überfüllt. Roadbook – Von Watten über die Ardennen nach Luxemburg was last modified: […]

Watten

Roadbook – Hardelot-Plage nach Watten, nein, nicht Wacken

von Andreas |

Der Abschied vom Meer kam irgendwie unerwartet, aber auf dem Stellplatz in Oye-Plage war uns zuviel Zirkus, also sind wir weiter nach Watten. Roadbook – Hardelot-Plage nach Watten, nein, nicht Wacken was last modified: Juni 27th, 2018 by Andreas

Die ungeschminkte Wahrheit

Die ungeschminkte Wahrheit

von Andreas |

Manchmal kann einem das Leben im Wohnmobil so richtig auf den Wecker gehen, nämlich dann, wenn die Technik versagt, wenn Wasser ungefragt fließt und eine anschließende Reparatur komplett für den Arsch ist. Die ungeschminkte Wahrheit was last modified: Juli 30th, 2018 by Andreas

Wartungsarbeiten

Tapetenwechsel – Jetzt ist sie weg

von Andreas |

Es ist Frühling und Zeit für den Tapetenwechsel. Eine lange geplante Renovierung haben wir endlich hinter uns gebracht. Aber bei der einen Aufgabe blieb es dann doch nicht. Tapetenwechsel – Jetzt ist sie weg was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

Winter in Deutschland

Winter in Deutschland – Ein Plan läuft aus dem Ruder

von Andreas |

Es ist Ende Februar, der letzte Schnee ist fast geschmolzen. Wir haben diesen Winter in Deutschland fast bezwungen und wir sind immer noch nicht im Süden. Es kam alles anders wie geplant. Ein Ré­su­mé Winter in Deutschland – Ein Plan läuft aus dem Ruder was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

von Andreas |

Das Beste kommt bekanntlicherweise immer zum Schluss Die letzten Tage des Jahres 2017 sind gekommen und ein aufregendes Jahr geht zu Ende. Frohe Weihnachten was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

Leben im Wohnmobil

Vier Jahre Leben im Wohnmobil – 1464 Tage schöner wohnen

von Andreas |

Warum wir auch nach vier Jahren unser Leben im Wohnmobil lieben und den Schritt nie bereut haben. Ein Leben im Wohnmobil, sich auf wenige Quadratmeter beschränken und freiwillig auf einige herausragende Errungenschaften der modernen Welt, wie den Thermomix und die Satellitenschüssel, verzichten? Vier Jahre Leben im Wohnmobil – 1464 Tage schöner wohnen was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

Frankreich Ballons

Slow Travel in Frankreich oder doch Griechenland

von Andreas |

Nach drei Tagen und 1200 km sind wir in Frankreich, in der Camargue angekommen. Schneller war es nicht zu schaffen, wenn man mautfrei fährt und vorher noch in den Niederlande einkaufen war. Wobei das Wort „schneller“ bei der Zeit, die uns zur Verfügung steht, schon ein wenig fehl am Platz ist. Slow Travel in Frankreich oder doch Griechenland was last […]

Freiheit

Do your thing und plötzlich in Freiheit

von Andreas |

Denn nun ist es soweit, die IT ist Geschichte. Die totale Freiheit. Von wegen, einem Teil meiner Denkmurmel scheint die neue Situation völlig entgangen zu sein und versucht sich in Business as usual. Dieser Teil möchte weiterhin unter anderem regelmäßig Smartphone und Mails kontrollieren. Der andere Teil meines Gehirns versucht den Querulanten zur Ordnung zu rufen. Es wird wohl noch […]

11.09.2016 - Juwel im Gewerbegebiet

Der 52. Geburtstag und die Erkenntnisse über die Komfortzone

von Andreas |

Was haben das Wetter, ein Geburtstag und ein Stellplatz mit der Komfortzone zutun. Eine ganze Menge , zu mindestens bei mir. Der 52. Geburtstag und die Erkenntnisse über die Komfortzone was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

Baustellenschild als Wanderpokal

Das Baustellenschild geht als Wanderpokal auf Reisen

von Andreas |

Eigentlich sollte das Baustellenschild in den Müll wandern. Die letzten Monate reiste es mit den Hermans, aber Micha und Sabine sind jetzt auch mit ihrem Ausbau fast fertig und so kehrte das Baustellenschild zu uns zurück. Das Baustellenschild geht als Wanderpokal auf Reisen was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

réfrigérateur

La mort du réfrigérateur

von Andreas |

Die Geschichte eines wahnsinnigen Tages, aber auch davon, was man in anderen Ländern mit ein wenig Fremdsprache erreichen kann. Auf der Jagd nach einem neuen Réfrigérateur. La mort du réfrigérateur was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

Wellen am Strand

Arbeiten und reisen

von Andreas |

Arbeiten und reisen ist angesagt. Wir hauen ab! Arbeiten und reisen was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas

Soviel Geld brauchen wir zum Leben – Die Übersicht

von Andreas |

Es ist vollbracht, wir haben 30 Tage lang extrem gespart, an Kilometern, an Essen und Aktivitäten. Und hier ist das Ergebnis. Soviel Geld brauchen wir zum Leben – Die Übersicht was last modified: Juli 16th, 2018 by Andreas