Alpilles

Die Alpilles – Ein Juwel im Département Bouches-du-Rhône

von Andreas |

Die Alpilles (frz. Massif des Alpilles) sind eine wunderschöne Bergkette in der Provence, gelegen im Dreieck zwischen Avignon, Arles und Salon-de-Provence. Die Alpilles – Ein Juwel im Département Bouches-du-Rhône was last modified: März 18th, 2017 by Andreas

D994 Serres-Nyons

Langsam reisen und geniessen – Von Serres nach Nyons

von Andreas |

Langsam reisen, unser Weg von Serres nach Nyons auf der D994/D94 ist ein gutes Beispiel dafür die großen Straßen mal öfters zu verlassen, über Nebenstraßen durch ein Land zu fahren und sich eine Menge Zeit zu lassen. Langsam reisen und geniessen – Von Serres nach Nyons was last modified: März 14th, 2017 by Andreas

Verdonschlucht

Verdonschlucht – Gorges du Verdon

von Andreas |

Wer kennt sie nicht die Bilder der Verdonschlucht mit dem türkisfarbenen Wasser der Verdon im Süden Frankreichs. Nun waren wir endlich dort und haben uns damit einen Traum erfüllt. Verdonschlucht – Gorges du Verdon was last modified: März 18th, 2017 by Andreas

Provence

Mautfrei in den Süden Frankreichs – so funktioniert es

von Andreas |

Auf Frankreichs Autobahnen ist bekanntlich überwiegend eine Maut fällig. Nur die Umgehung von Ballungszentren ist mautfrei, die Autobahnen in der Bretagne, sowie teilweise im Elsass und in Lothringen. Mautfrei in den Süden Frankreichs – so funktioniert es was last modified: Februar 21st, 2018 by Andreas

Südfrankreich

Südfrankreich, eine Region nach unserem Geschmack

von Andreas |

Wir sind zurück, nach über 2800 Kilometern haben wir die Grenze bei Mulhouse überquert. Fast drei Wochen Südfrankreich mit der Camargue, der Haute-Provence und der Verdon-Schlucht. Was für ein Erlebnis. Das Programm hatten wir schon frühzeitig gekürzt und schweren Herzens beschlossen der Cote d‘Azur, Marseille und den Calangues keinen Besuch abzustatten, denn Südfrankreich ist so abwechslungsreich, dass die große Tour […]

Auf nach Südfrankreich – Arles

von Andreas |

Wir sind unterwegs in Südfrankreich. Die 975 Kilometer in den Süden haben wir teils auf den Autobahnen und teils auf Landstraßen zurück gelegt. Nach einer Nacht auf einem Parkplatz in Mornas ging es weiter nach Arles. Auf nach Südfrankreich – Arles was last modified: März 14th, 2017 by Andreas