Es brennt

Andreas
Mercedes L 608 D

Es brennt, nein, nicht das Wohnmobil, aber seht selbst.

Ja Dreck, Dreck, dreckada Dreck, DRECKADA!!!

Andreas
Mercedes L 608 D

Die genau richtige Bezeichnung für diesen Tag. Das fing schon heute Morgen im Baumarkt an, es hätte mir eine Warnung sein sollen. Ich also zum Baumarkt, Riesenandrang beim Holzzuschnitt, der Angestellte nimmt die Bestellungen auf, fünf auf einen Schlag, meine war die Letzte. Ich warte und warte und warte,

Schnelldurchlauf

Andreas
Mercedes L 608 D

Der Tag im Schnelldurchlauf, weil die Kamera im Auto liegt und ich müde bin.

Schlagzahl

Andreas
Mercedes L 608 D

Jetzt erhöhen wir mal die Schlagzahl, Termine Vormittags, Restauration Nachmittags oder umgekehrt und Abends Büro. Sitzkasten Also habe ich heute erst einmal wieder Schreiner gespielt und einen neuen Kasten für den Beifahrersitz gebaut.

Schafe und Papier

Andreas
Mercedes L 608 D

Ganz schön kalt geworden! Ist aber völlig normal, es handelt sich um die Schafskälte und die kommt mit 90% Wahrscheinlichkeit. Ende der Woche ist der Spuk dann wieder vorbei. Und was kann man bei diesem Schietwetter am besten machen? Mit einem Kaffee an den Schreibtisch, Musik an und arbeiten, unter anderem habe ich gerade die Planung komplett überarbeitet.

Der Elektrikschrank ist fertig

Andreas
Mercedes L 608 D

Der Elektrikschrank ist fertig und kann lackiert werden. Die Facheinteilung nehme ich später vor, habe bis jetzt noch keine zündende Idee. Wenn ich aber das Bild so anschaue! Da könnte ein Monitor reinpassen!