Schwetzingen

von Andreas |

Uns hat es gestern Abend nach Schwetzingen verschlagen, zur falschen Jahreszeit. Dazu aber später mehr. Der Grund war IKEA. Wir haben unser Melamingeschirr und fast 30 Jahre alte Vorratsdosen aus Plastik der Wertstoff-Abteilung des IKEAs übergeben und durch Glas und Porzellan ersetzt. Auf Dauer ist echte Keramik halt nicht zu ersetzen und wozu hat man denn noch über 1400 kg […]

Freiburg

von Andreas |

Wie es los ging konntest du ja schon lesen. Unser erstes Ziel, ein Flohmarkt in Freiburg im Ortsteil Zähringen. Unsere Straßenbahnverbindungen für den Tag hatten wir uns schon vorher im Netz zusammen gesucht. Und mit Straßenbahn fahren ist Sightseeing. Freiburg was last modified: März 16th, 2017 by Andreas

Loffenau

Loffenau – Wir kommen bald wieder

von Andreas |

Heute haben wir Loffenau im Landkreis Rastatt einen Besuch abgestattet. Unsere Ziele waren das Teufelsloch, die Teufelsmühle und die Laufbach Wasserfälle. Der Blick auf den Berg verhieß aber nichts Gutes. Loffenau – Wir kommen bald wieder was last modified: März 16th, 2017 by Andreas

Einmal quer durch die Republik

von Andreas |

Mittlerweile sind wir nach unserer Fahrt quer durch die Republik in Mainz angekommen. Die letzte Nacht haben wir auf dem Reisemobilhafen Wiesbaden vebracht. Der Reisemobilhafen ist die einfachste Variante nach Wiesbaden zu kommen. Die Umweltzone ist sehr weitläufig und P+R-Parkplätze kaum vorhanden. Für den Stellplatz gibt es eine Sondergenehmigung durch die Umweltzone zu fahren, über die A66, Abfahrt Wiesbaden-Dotzheim am […]

Montbéliard

von Andreas |

Gestern morgen ging es bei strömenden Regen Richtung Montbéliard. Wir kämpften uns mittels SHELL Atlas von Ort zu Ort, da wir nicht über die Autobahn wollten. Es klappte auch fast mit der direkten Fahrt zwischen Saint-Louis und Montéliard. Eine etwas größere Aussackung Richtung Schweiz war die einzige Desorientierung auf der Strecke. Montbéliard was last modified: März 6th, 2017 by Andreas

Laufenburg und der Tag mit drei Ländern.

von Andreas |

Deutschland, Schweiz, Frankreich, der drei Länder-Tag. Nachdem wir zu Fuß von Deutschland in die Schweiz sind, sind wir jetzt mit unserem Womo in Frankreich. Morgen geht es weiter Richtung Franche-Comté. Dort gibt es einen unserer Lieblingskäse. Laufenburg und der Tag mit drei Ländern. was last modified: März 6th, 2017 by Andreas

Lauchringen

von Andreas |

Der Regen animierte uns zu einem weiteren fahrfreien und gemütlichen Tag. Der Solarertrag war bescheiden heute, zu mindestens konnten wir heute Nachmittag den Ladezustand halten. Lauchringen was last modified: März 6th, 2017 by Andreas