Andreas

Einmal quer durch die Republik

Mittlerweile sind wir in Mainz angekommen. Die letzte Nacht haben wir auf dem Reisemobilhafen Wiesbaden vebracht. Der Reisemobilhafen ist die einfachste Variante nach Wiesbaden zu kommen. Die Umweltzone ist sehr weitläufig und P+R-Parkplätze kaum vorhanden. Für den Stellplatz gibt es eine Sondergenehmigung durch die Umweltzone zu fahren, über die A66, Abfahrt Wiesbaden-Dotzheim am Schiersteiner Kreuz.

Andreas

Montbéliard

Gestern morgen ging es bei strömenden Regen Richtung Montbéliard. Wir kämpften uns mittels SHELL Atlas von Ort zu Ort, da wir nicht über die Autobahn wollten. Es klappte auch fast mit der direkten Fahrt zwischen Saint-Louis und Montéliard. Eine etwas größere Aussackung Richtung Schweiz war die einzige Desorientierung auf der Strecke.

Andreas

Nur die Ruhe

Weit gekommen sind wir gestern nicht. Genau 0 km. Um 09:00 kam Christian mit Freundin und Weckletüte. Eigentlich war es keine Weckletüte, es war der Versorgungszug des DRK, inklusive Geschirr.

Andreas

Bad Krozingen

Die Dunkelheit und das Wetter haben uns direkt der Beschilderung zum Stellplatz an der VITA-CLASSICA-THERME in Bad Krozingen folgen lassen. Heute sollte es ja in Baden-Württemberg sonnig sein und am Abend gelegentlich mal einen Schauer geben. Ich mache es kurz, es schüttet wie Hulle.