Wir sind wieder runter vom Berg

von Andreas |

So richtig nett, ist’s nur im Bett? Falsch, so richtig nett, ist’s nur auf dem Berg! Hier unten in der Ebene wütet seit Tagen nur der Hochnebel, aber über etwa 900 m herrscht eitel Sonnenschein. Wir sind wieder runter vom Berg was last modified: März 6th, 2017 by Andreas

Kleinigkeiten

von Andreas |

Ist das entspannend. Jeden Tag eine Aufgabe, manchmal übertreibe ich es dann und erledige noch eine zweite Aufgabe. Wahnsinn! Irgendwie war ich der Meinung, dass ich neue Scheibenwischer für unser Womo gekauft hatte. Das Ergebnis der Aktion der Scheibenwischer war aber erschütternd. Also machte ich mich daran die Scheiben mit Silikonentferner zu putzen und wollte die Wischer richten, aber Moment […]

Wo ist er denn?

von Andreas |

Damit sich keiner Gedanken macht 😉 , im Beitrag von Claudia kommen ja auch nur noch fremde Männer vor, ein kurzes Lebenszeichen von mir. Ich bin geschäftlich unterwegs, muss in Steinhäusern schlafen und brummende Klimakompressoren auf dem Dach des Hotels ertragen. Ich habe mich gestern Nacht gefragt, ob die eigentlich eine Macke haben, von mir für dieses Zimmer auch noch […]

Einfach aussitzen

von Andreas |

Das Wetter meint es auch mit dieser Urlaubswoche nicht gut, nur diesmal flüchten wir nicht. Morgen soll ja der Tiefpunkt erreicht sein, zumindest was die Temperaturen angeht. Den meisten Regen gab und gibt es heute. Wir werden es einfach aussitzen. Die Nacht standen wir auf einer Freifläche bei der Siedlung Hermersbergerhof und dort stehen wir auch wieder. Hier gibt es […]

Fauler Sonntag

von Andreas |

Fauler Sonntag heißt aber nicht, das wir nichts getan hätten, nur halt nicht den ganzen Tag. Ich habe mir die große Klappe auf der Beifahrerseite noch einmal vorgenommen, da die Lackierung damals völlig daneben war. Fauler Sonntag was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Edel lasiert

Scharniere lassen Plan scheitern

von Andreas |

Kaum zu glauben, aber wahr. Zwei Scharniere haben den Plan scheitern lassen, sämtliche Klappen heute fertig zustellen. Aber der Reihe nach. Scharniere lassen Plan scheitern was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Schiffschaukel

von Andreas |

Unser Womo hat heute Nachmittag die Schiffschaukel gemacht, ist da ein Sturm über den Platz gefegt! So plötzlich wie er kam, war er auch wieder weg. Schiffschaukel was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Kleine Optimierungen

von Andreas |

Der Himmel machte heute wieder mal die Schleusen auf, aber zu tun gibt es ja immer was und wenn es nur Optimierungen sind. Kleine Optimierungen was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Klasse Tag

von Andreas |

Das war ein klasse Tag. Den ganzen Tag standen sieben Sonnen am Himmel und da ich im Fahrerhaus gearbeitet habe, hatte ich ab elf Uhr Sonne. Klasse Tag was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Blaue LED für kaltes Wasser

von Andreas |

Blaue LED für kaltes Wasser was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Schloss, Schraubenlöcher und Schalter

von Andreas |

Wieder sind Kleinigkeiten abgearbeitet worden. Das gestern gekaufte Briefkastenschloss wurde heute gleich an seinen Bestimmungsort, die Klappe für den Zugang zum Gastank, verbracht. Das Schlossgegenstück habe ich dann gleich komplett neu gebaut und das Alte rausgeschmissen. Schloss, Schraubenlöcher und Schalter was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Letzter Schliff im Elektrikfach

von Andreas |

Es gibt ja auch noch kleinere Arbeiten im Warmen, so zum Beispiel das Elektrikfach. Ich habe alle Kabel noch einmal geordnet und mit Kabelbindern zusammengefasst. Letzter Schliff im Elektrikfach was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Es hat sich bewegt

von Andreas |

Es hat sich bewegt, das Womo! Ich habe ihn 30 cm zurückgesetzt und dann 30 cm wieder nach vorne auf Keile gefahren :-). Vor allen Dingen, er ist sofort angesprungen, kaum zu glauben, der steht seit Monaten. Es hat sich bewegt was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Lustlos

von Andreas |

Boah, war ich heute lustlos. Morgens 06:45 am Womo, es ist mittlerweile stockedunkel um diese Zeit, klasse. Erst einmal ein Kaffee. Mist, ist ja immer noch dunkel, also Notebook ausgepackt, Mails gecheckt, Newsreader abgearbeitet und noch ein Kaffee. Und wenn man so überhaupt keine Lust hat, erledigt man am besten Arbeiten auf die man so überhaupt keine Lust hat. Lustlos […]

Therapeutisches Arbeiten

von Andreas |

Was ist therapeutisches Arbeiten? Mann nehme tolles Wetter, viele Pausen und nur Arbeiten, die nicht nerven und Spaß machen. Oder auf die man gerade Lust hat. Also habe ich erst einmal die Kofferklappe ein zweites Mal gestrichen und mich danach wieder einmal der Elektrik gewidmet. Ich musste noch ein Kabel im Küchenschrank ordentlich verlegen und verlöten. Anschließend habe ich die […]