Claudia

Mitesser gesucht – Zuviel Essen

Genau, ich koche anscheinend immer noch für eine ganze Kompanie, also brauchen wir wohl demnächst Mitesser. Seltsam, dabei wollten wir doch bewusster „für 2“ Leben.

Andreas

Garage und Inferno

Marshmellow Inferno

Die Garage ist so gut wie erledigt. Eigentlich hätten wir noch bis Ende des Monats Zeit, aber erledigt ist erledigt und wir können uns den anderen Aufgaben widmen. Es ist ja nicht so, das nicht noch ein paar Dinge zu tun wären, zum Beispiel nächsten Donnerstag für 10 Tage Urlaub zu machen.

Andreas

Was für ein Tag!

05:30 Appell durch den Wecker, 07:15 erster Kundenbesuch, dann Gaskocher holen, Friseur und zu FIELMANN Lesebrille abholen. Ja, es ist soweit! Noch während ich beim FIELMANN saß, erreichte mich der Notruf eines Kunden, ins Auto und nach Mainz. Nach zweieinhalb Stunden waren die Probleme gelöst und wieder auf die Autobahn.

Andreas

Eigentlich aber und überhaupt

Eigentlich wollten wir nach Claudias Feierabend um 18.45 losfahren und uns irgendwo hinstellen, aber ich sah irgendwie keinen Sinn darin um diese Zeit noch in der Gegend herumzufahren. Ich war heute Vormittag und heute Abend unterwegs und hier ist die Hölle los, die Straßen sind voll, Karawanen von Womos und Wohnwagengespannen ziehen durch die Gegend.

Andreas

Fertig und weg

Wir stehen irgendwo bei Rheinstetten im Wald und haben uns gerade selbstgemachte Hamburger eingeführt. Bis Sonntag Abend oder Montag Morgen sind wir unterwegs. Morgen früh werden wir nach Neuburgweier weiterziehen und im Regen etwas Rhein gucken. Morgen soll es ja ziemlich naß werden.