französische Musikszene

Die französische Musikszene – Unsere Tipps

von Andreas |

Frankreich, jeder denkt zwangsläufig an Wein, Essen, die Cote d‘Azur oder an Paris. Die französische Musikszene bietet ausgesprochen vielfältige Abwechslung.
Im übrigen ist das Hören der Radiosender im Reiseland immer eine sehr gute Möglichkeit, sich mit der Sprache auseinander zu setzen. Es schult das Verstehen von Gehörtem ungemein.

Albrecht DR56

Im Test: DAB+ Radio Albrecht DR56

von Andreas |

Der Radioempfang im Fahrerhaus war einfach erbärmlich. Die Antenne mit Verstärker hatte keinerlei Effekt. Was blieb war die Musik vom USB-Stick, aber ich würde schon ganz gerne auch die Verkehrsnachrichten oder überhaupt Radio hören können. Im Test: DAB+ Radio Albrecht DR56 was last modified: März 12th, 2017 by Andreas

Entspannung

Entspannung

von Claudia |

Ich weiss nicht, wie es Dir im Moment so geht, aber ich brauche dringend was zur Entspannung Liegt es am Arbeitsstress, an der fehlenden Sonne oder dem ewig und von jedem zitieren NEBEL? So genau kann ich die Ursache nicht definieren, aber der lethargische Zustand kann nicht bleiben. Tipps zur „richtigen“ Entspannung gibt es viele, lies Dir die Folgenden mal […]

Ohne Stereo ist alles mono

von Andreas |

Musik wieder aus zwei Lautsprechern, denn … Ohne Stereo ist alles mono. Aber fange ich doch von vorne an, denn die erste Aufgabe war die Montage einer weiteren USB-Steckdose im Fahrerhaus. Die leere Hülle des 24 V Zigarettenanzünder bettelte darum ersetzt zu werden. Ohne sein Innenleben fühlte er sich leer und nutzlos. Ich helfe gerne. Die Kabel waren schnell verlegt […]

Sternenhimmel

von Andreas |

Wir haben gestern Abend noch die Flucht gen Norden angetreten und sind zu Andre, Bruno, Roberto und Martin geflüchtet. Raus aus der Waschküche, hinein in eine klare Nacht und einen wunderschönen Sternenhimmel. Heute morgen aus dem Bett, Rollo auf, aber was ist das, keine Sonne! Es war grau! Aber es wurde von Minute zu Minute besser. So konnten wir doch […]

Und spielt es laut

von Andreas |

Samuel L Jackson, cool wie immer, ob in Pulp Fiction, Shaft oder wie hier in Soul Men. Singen kann er auch, Bernie Mac und Samuel L. Jackson haben diesen Song wirklich performt. Und spielt es laut was last modified: März 6th, 2017 by Andreas

Mediatheken

Fernsehkonsum – Bildstörung

von Andreas |

Nicht plötzlich, aber unerwartet verstarb unser Fernsehkonsum. Unser monatlicher Fernsehkonsum tendiert gegen Null. Selbst die in einer der letzten Blogbeiträge erwähnte Folge des Krimis „Nachtschicht“ hatte ich nicht geschaut, ich hatte es schlicht vergessen. Der einzige Grund für Benutzung des TV-Programms in letzter Zeit waren die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft. Der letzte Spielfilm liegt Wochen zurück. Mittlerweile schaue ich auch nur […]

Auspuff

Auspuff und Radio

von Andreas |

Der neue Auspuff ist unter das Womo gewandert. Gab es Probleme? Funktionierte alles sofort? Natürlich nicht, wäre auch langweilig und würde schnell gehen. Auspuff und Radio was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Testfahrtergebnis

von Andreas |

Nach 900 km haben wir einen ungefähren Überblick von dem bekommen , was geändert werden sollte, was gefehlt hat oder noch repariert werden muss. Testfahrtergebnis was last modified: März 6th, 2017 by Andreas

Klasse Tag

von Andreas |

Das war ein klasse Tag. Den ganzen Tag standen sieben Sonnen am Himmel und da ich im Fahrerhaus gearbeitet habe, hatte ich ab elf Uhr Sonne. Klasse Tag was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Ich bin high

von Andreas |

Ich bin druff, ich bin high von Sprühkleber und Nitro! Ich habe den ganzen Tag nur eines gemacht, alten Stoff entfernt, neuen Stoff zugeschnitten und verklebt. Morgen können alle Teile verbaut werden und dann gibt es auch Bilder. Das große Dachfach fehlt mir noch, aber jetzt ist es zu dunkel. In dieses Teil muss ich erst noch die Lautsprecherausschnitte sägen. […]

Karlsruhe

von Andreas |

Wir kommen gerade aus Karlsruhe und außer das Karlsruhe den schönsten Weihnachtsmarkt hat, haben wir endlich Stoff für das Fahrerhaus, außerdem Sprühkleber und eine Riesenpackung Klammern für den Elektrotacker. Karlsruhe was last modified: März 5th, 2017 by Andreas

Nichts als Arbeiten

von Andreas |

Arbeiten am Womo? Fehlanzeige! Ein reeller Kundenbesuch, drei Fernwartungen, Buchhaltung und der Tag war gelaufen. Ob wir bei dem Wetter wirklich etwas restauriert hätten, steht allerdings in den Sternen. Nichts als Arbeiten was last modified: Juni 30th, 2015 by Andreas

Die Autobahnmucke

von Andreas |

Die Autobahnmucke was last modified: Juni 28th, 2015 by Andreas

In der Ruhe liegt die Kraft

von Andreas |

In der Ruhe liegt die Kraft und schließlich haben wir Urlaub. also habe wir heute drei Stunden am Womo gearbeitet, sind nach Hause, haben gekocht und uns dann gepflegt aufs Ohr gelegt.